Schmetterling Torte

Zu einem Geburtstag gehört natürlich auch ein Geburtstagskuchen oder vielleicht sogar eine Torte 😉 Wenn man Geburtstag hat, sollte der Tag etwas besonderes sein, gerade wenn es ein runder Geburtstag ist. Geburtstag hat man schließlich nur einmal im Jahr.
Die Schmetterlingstorte habe ich zu einem 30. Geburtstag gemacht, der groß und letztes Jahr mitten im Sommer gefeiert wurde. Jedesmal wenn ich eine Geburtstagstorte mache, überlege ich mir eine Geschmacksrichtung und Optik, die ein bisschen auch zum Geburtstagskind passen 😉 Hier habe ich mich zwar geschmacklich für eine Schokotorte entschieden, was man optisch aber nicht unbedingt sofort denken wird.
Der Schmetterling ist fröhlich und bunt, fruchtig und passt daher perfekt in den Sommer. Die Torte ist innen mit Schokolade, aber auch Sahne- und Joghurtcreme verfeinert. Die Früchte unterstreichen die leichte und Optik des Schmetterlings.

Ich habe den Kuchen normal gebacken und 2 mal geschnitten. Mit der Schokosahnecreme gefüllt und gestapelt. Dann habe ich ihn in der Mitte durchgeschnitten und die runden Seiten aneinander gelegt… damit war der Schmetterling im Prinzip schon fertig.
Jetzt fehlte nur noch bisschen Optik 😉 Mit geschlagener und süßer Sahne habe ich jeden Flügel einzeln eingepackt. Die Früchte kleiden das Flügelkleid des Schmetterlings.
Ich finde optisch ein toller Hingucker und überhaupt nicht viel Aufwand 😉IMG_1122

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s