Pinke Torte delux

Fondanttorten sehen super aus und stellen kleine Kunstwerke dar. Wenn man sauber arbeitet und sich mit dem Detail beschäftigt, kommt nach einer Menge Arbeit etwas ganz tolles dabei rum 😉 Trotz allem finde ich, ist bei einer Torte der Geschmack aber immer noch am Wichtigsten.

Für einen 18. Geburtstag habe ich mit einer Freundin einen pinken Traum deluxe gezaubert. Meine erste drei-stöckige Fondanttorte: Schoko, Zitrone und Yogurette. Für den Zitronenkuchen haben wir sogar Lemon Curd selbst gemacht.. das war ein Traum. Kann man danach auch prima noch morgens beim Frühstück essen. Die Yogurette-Creme ist eine Mischung aus Quark, Sahne und Yogurette-Riegel. Wie gesagt, die Optik ist das eine, aber es ist ja immer noch eine Torte – also der Geschmack das Wichtigste.

Für die Gestaltung haben wir den Fondant selbst eingefärbt, so konnten wir die perfekte Abstufung der Pink-Töne aufeinander abstimmen. Als Klebstoff zwischen Kuchen und Fondant haben wir dunkle und helle Ganache genutzt (übrigens auch als Füllung im Kuchen ein Traum). Weil es ein Mädchentorte wird, haben wir Blumen in den drei Farben (weiß, rosa und pink) ausgestochen. Für einen perfekten Übergang haben wir Kordeln an die einzelnen Kuchen gelegt, die die Lücke zwischen den Etagen elegant umschmeichelt. Mit Zuckerkleber haben wir unzählige Blumen auf der gesamten Torte verteilt –  das hat viel Spaß gemacht, fast wie eine Blumenwiese pflanzen 😉 Zum Ende haben wir eine Schleife aus kurzen breiten Streifen auch aus Fondant gebastelt und diese oben auf die fertige Torte gesetzt.

Fertig! Sieht toll aus, oder?! und das beste – sie schmeckte auch richtig gut! :):):):):)

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Pinke Torte delux

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s