Motorbike aus Draht

Du bist auf einem Geburtstag eingeladen und überlegst was du als Geschenk mitbringst… gefühlt bin ich meistens diejenige, die sich um das Geschenk
bemüht. Es sollte immer zu dem Beschenkten passen, etwas persönliches mitbringen, aber auch von Nutzen sein oder als Geldgeschenk schön verpackt.

In diesem Fall habe ich viel Draht genommen und ein Motorrad „gebogen“. Als Geldgeschenk verpackt, habe ich die kleinen Scheinchen ganz zum Ende dazwischen geschoben. Für mich als Anfänger im Umgang mit Drahtfiguren war es am einfachsten das Motorrad in Einzelteilen zu biegen und diese zu verbinden.

Das Grundgestell mit Motor aus Spiralen und Gestell über Lenker bis zu den Rädern ist aus einem Teil. Sattel, Reifen und Ständer habe ich daran befestigt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s